Superfoods die dich schützen

Superfoods-die-dich-schützen-hier-online-kaufen

Superfoods Gesund mit Beeren, Nüssen und Samen

Superfoods sind wahre Vitamin- und Mineralstoff wunder. Regelmäßig verzehrt schützen sie unseren Körper vor schädlichen Umwelteinflüssen und helfen uns, gesund zu bleiben.

Den Begriff „Superfoods“ kannte Hippokrates noch nicht – trotzdem forderte er: „Deine Nahrung soll deine Medizin und deine Medizin soll deine Nahrung sein.“ Heute sind Superfoods dagegen in aller Munde. Der Begriff bezeichnet Nahrungsmittel, die einen besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien aufweisen. Und auch wenn einige der Früchte, Beeren oder Samen bei uns in Europa neuartig und exotisch erscheinen, werden die gesunden Nährstoffbomben in ihrer Heimat doch meist schon seit Jahrhunderten verzehrt. Wir zeigen deshalb sieben der besten und leckersten Superfoods – auf unseren Seiten kannst Du sie online bestellen und schnell und bequem nach Hause liefern lassen.

Schön mit Granatapfel

Obst Granatapfel Kaufen

Die Götterfrucht gilt schon seit der Antike als Symbol für Leben und Schönheit. Heute hat der knallrote Granatapfel nicht nur einen festen Platz auf den Frühstückstischen der Welt; als Beauty-Frucht ist er auch in zahlreichen Kosmetikprodukten vertreten. Kein Wunder, enthält Granatapfel doch besonders viele Antioxidantien, die vor Umweltgiften und Schadstoffen schützen. Außerdem liefert der Granatapfel viel Flüssigkeit und zahlreiche Vitamine – allen voran das wertvolle Vitamin C, das im Winter das Immunsystem stärkt, sowie Vitamine der B-Gruppe, Vitamin K, Folsäure und Eisen. Der roten Wunderfrucht wird zudem eine entzündungshemmende und herzstärkende Wirkung nachgesagt. Und die Fruchtkerne sollen vor Bluthochdruck und Krebs schützen. Der Verwendung von Granatapfel sind dabei keine Grenzen gesetzt: Die Frucht kommt zum Beispiel als Süßspeise, Saft oder herzhaftes Gericht auf den Tisch – oder einfach frisch zum Frühstück.

Leinsamen für einen gesunden Darm

Superfoods-Leinsamen-online-bestellen

Die flachen, hellbraunen Samen der Flachspflanze sind reich an Ballaststoffen, Kalium, Vitamin E und Eisen. Außerdem helfen die leicht nussig schmeckenden Körner Magen und Darm auf die Sprünge: Denn dank der enthaltenen Schleimstoffe wirken Leinsamen unterstützend bei einem nervösen Magen und regen die Verdauung an. Am besten verrichten die Samen ihre Aufgabe zusammen mit einer ordentlichen Menge Flüssigkeit. Dann quellen die Schleimstoffe im Darm auf; durch die Volumenzunahme wird die Tätigkeit des Darms angeregt und der Inhalt schneller abtransportiert. Leinsamen schmecken im Müsli, im Joghurt, sind im Brot verbacken oder im Smoothie vermischt. Zudem werden sie als Öl mit Magerquark und Pellkartoffeln serviert. Kalt gepresstes Leinöl enthält viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren und ist besonders bekömmlich und aromatisch.

Heidelbeeren: blaues Wunder

Obst Heidelbeeren

Blaue Zunge und blaue Lippen verraten: Hier hat jemand Heidelbeeren genascht. Und das ist auch gut, stecken die kleinen heimischen Beeren doch voller toller Nährstoffe. Für die Blaufärbung sind sogenannte Anthocyane verantwortlich, die unter der Schale der Beere stecken. Der sekundäre Pflanzenfarbstoff gehört zu den Flavonoiden und gilt als wahrer Radikalfänger. Er verhindert die Zellschädigung durch Umweltgifte und reduziert damit Faltenbildung und vorzeitige Alterungsprozesse der Haut. Im Körper stoppt der sekundäre Pflanzenstoff entzündliche Prozesse und beugt Krebs vor. Im Vergleich mit anderen heimischen Beeren haben Heidelbeeren das mit Abstand höchste antioxidative Potenzial. Wer noch mehr Radikalfänger sucht, muss zur Gojibeere oder zur Aroniabeere greifen – nur diese beiden übertreffen die antioxidative Wirkung der Heidelbeere.

Zimt: Liebling unter den Gewürzen

Superfood-Zimt-frisch

Zimt ist eines der ältesten Gewürze der Welt und nach wie vor ein Verkaufsschlager. Denn das braune Pulver gilt nicht nur weltweit als Liebling unter den Gewürzen; ihm werden auch zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Die würzige Rinde ist ein hervorragender Quell für Mineralstoffe wie Kalium, Mangan, Kalzium, Eisen, Magnesium und Zink. So wirkt das herrlich duftende Gewürz mit seiner hohen Menge an Antioxidantien entzündungshemmend und hilft, den Insulinhaushalt zu regulieren und den Blutzuckerspiegel zu senken. Außerdem steigert Zimt die Gehirnaktivität, schützt vor Alzheimer und mindert dank der antigerinnenden Wirkung des Zimtaldehydes die Verstopfung von Blutgefäßen. Die wärmende Wirkung des Gewürzes regt den Stoffwechsel an, erhöht die Fettverbrennung und hilft so beim Abnehmen. Und der süßlich-aromatische Geschmack tut Gaumen und Seele gut, wirkt beruhigend und entspannend.

Gesund naschen mit Datteln

Die Dattel Superfood

Datteln sind der perfekte Snack für alle Naschkatzen, die vor der Sporteinheit einen Extra-Energiekick brauchen. Denn der Fruktose-Glukose-Mix der süßen Früchtchen wirkt wie ein Powerboost und ersetzt den Schokoriegel am Nachmittag. Der Blutzuckerspiegel steigt dabei nur langsam und gleichmäßig an. Stattdessen halten Datteln fit. Zudem regulieren die kaliumreichen Früchte Blutdruck und Wasserhaushalt. Daneben stärkt das Eisen in den Datteln die Nägel und regt den Stoffwechsel an; Magnesium sorgt für starke Muskeln. Und weil in Datteln das Hormon Tryptophan steckt – eine Vorstufe des Serotonins – machen die kleinen Powerfrüchte auch noch glücklich. Am besten werden getrocknete Datteln pur genossen. Daneben glänzen sie aber auch püriert im Smoothie, im Kuchen als Zuckerersatz verbacken oder in Form gesunder Pralinen.

Ingwer: pikant und gesund

Frischer Ingwer

Ingwer ist das Superfood schlechthin und sowohl Küchengewürz als auch Heilmittel. Die unscheinbare Knolle verleiht jedem Essen eine feine, angenehme Schärfe, die gleichzeitig würzig und erfrischend ist. Dem gelben Gewürz werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben: So soll Ingwer entzündungshemmend und reinigend wirken, den Stoffwechsel ankurbeln und den Kreislauf anregen und auch gegen Übelkeit und Magenschmerzen helfen. Die Knolle kann frisch, getrocknet und gemahlen verwendet werden und schmeckt in herzhaften Speisen, feinen Dips, aromatischen Suppen, leckeren Plätzchen und ausgefallenen Kuchen. Meist aber wird Ingwer als Tee mit heißem Wasser aufgegossen und mit Honig angerichtet, in gesunden Smoothies püriert oder in Salate geschnippelt.

Fit dank Kurkuma

Superfoods-Kurkuma-frisch-kaufenAufgrund seiner reinigenden und energetisierenden Kraft wird Kurkuma schon seit jeher in der Ayurveda Küche und in der chinesischen Medizin eingesetzt. Nun wird das gelbe Pulver, das dem Curry seine charakteristische Farbe verleiht, auch bei uns immer beliebter. Und das ist auch gut so, gilt Kurkuma doch als Schönheitselixier mit antioxidativer und energiespendender Wirkung. Zudem hilft es mit seiner schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung bei Gelenkschmerzen und steifen Gliedern. Und da es den Fettstoffwechsel mobilisiert, wirkt es Völlegefühl nach fettreichem Essen entgegen. Das Pulver mit dem würzigen, leicht erdig-bitteren Geschmack kommt vor allem in der indischen Küche zum Einsatz: Traditionelle Currys, herzhafte Pfannkuchen oder aromatische Gemüsepfannen sind ohne Kurkuma nur halb so lecker. Doch auch in Getränken, zum Beispiel in Smoothies oder dem ayurvedischen Heilgetränk Goldene Milch, entfaltet es seine einzigartigen Aromen.

Löwenzahn, Acai, Chia-Samen oder Avocado – die Liste der Superfoods ließe sich unendlich verlängern. Allen gemein ist, dass sie reich an Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen sind und damit als außergewöhnlich nahrhaft gelten. Zudem enthalten Superfoods gesunde Fettsäuren und ausreichend Proteine. Mit ihrem hohen Gehalt an Antioxidantien wirken sie positiv auf den Körper und das Immunsystem. Und da Superfoods in Form naturbelassener, biologisch angebauter Früchte und Gemüse daherkommen, sind sie frei von schädlichen Inhaltsstoffen wie Transfetten, Zuckerzusatz oder Konservierungsstoffen. In unserem Fruchtpäckchen findest Du diese und noch viel mehr der kleinen Nährstoffwunder – online bestellt sind sie in wenigen Tagen in Deiner Küche.

Avocado online kaufen

Avocado-Mango-aufgeschnitten

Avocado der alles Könner

Avocado Salat im Teller auf weiße Mamorplatte

Avocados sind eine Pflanzenart und stammt aus der Familie der Lorbeergewächse.  Sie wäschst auf einem bis zu 15 Metern hohen Baum und hat ihren Ursprung in Südmexiko.  Wir kennen wohl alle den sehr beliebten Avocado Dipp Guacamole.  Diesen Dipp kann man auch als Brotaufstrich anstatt von Butter beim Belegen von Sandwichen benutzen und schmeckt fantastisch.  Der Avocado Baum wächst an mehr als 400 Kulturorten wie zum Beispiel:  Peru, Chile, Südafrika, Israel, Kalifornien und viele mehr. Avocados online kaufen ist schon sehr beliebt und verbreitet sich immer mehr als schnelle Einkaufsmöglichkeit.

Vorteile die Avocado online zu kaufen

Avocado-auf-Toast-blauer-HintergrundAvocados sind heute in jedem Supermarkt aber auch online in einem Früchteshop erhältlich. Beim Einkauf im Supermarkt muss man darauf achten, dass die Frucht nicht schon zu reif ist.  Dann ist das Fruchtfleisch braun und der Verzerr nicht mehr möglich.  Warum sich den Kopf wegen der Qualität der Frucht zu zerbrechen, wenn man die Option hat Avocados online zu kaufen.  Dann kümmert sich einer der Online-Mitarbeiter um Ihren Einkauf und garantiert Ihnen die richtige Reife und Frische.  Das Online Bestellen der Frucht ist ganz einfach und geht mit nur ein paar Mouse-Klicks.  Bezahlt wird auch online.  Was will man mehr – Pretty easy.  Zuletzt bringt Ihnen noch der freundliche Lieferservice die Frucht direkt ins Haus oder ins Büro.  Die Avocado ist dann sofort zum Verspeisen da.  Haben Sie diese Frucht noch nicht probiert, so sollten Sie dies wirklich tun.  Vom Geschmack her ist die Frucht leicht nussig und cremig, wenn man sie püriert.

Avocados helfen Ihrer Gesundheit

Es gibt mehrere Gründe, warum die Avocado gesund ist.  Avocados haben den Ruf beim Abnehmen zu helfen, schöne Haut zu verschaffen und bestimmte gefährliche Krankheiten vorzubeugen.  Der tägliche Verzerr einer Avocado kann einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit ausüben.  Es lohnt sich wirklich diese Frucht zu essen und auch online ohne großen Aufwand zu kaufen. Avocados dienen als nützliche Quelle von gesunden Fetten wie zum Beispiel die Ölsäure, eine einfach ungesättigte Fettsäure.  Forscher konnten nachweisen, dass diese Fettsäure den Blutspiegel reduziert und somit das Cholesterin gesenkt wird.  Des Weiteren beinhaltet die Avocado eine große Menge von wichtigen Mineralstoffen.  Die Folsäure reduziert den Blutspiegel, Kalium hilft bei der Einstellung des Blutdrucks, Vitamin E ist ein starkes Antioxidans.  Das Öl hat die Eigenschaft sehr hitzeresistent zu sein und machen das Öl zum perfekten Hilfsmittel beim Kochen und Braten.  Zögern Sie bei Ihrem bevorstehenden Online Einkauf nicht diese Frucht mit in Ihren Warenkorb zu legen.

Photo by Alison Marras on Unsplash

Photo by Brenda Godinez on Unsplash

Photo by David Di Veroli on Unsplash

Obst am Arbeitsplatz

Obst am Arbeitsplatz drachenfrucht geschnitten

Obst fürs Büro gibt neue Energie

Obst am Arbeitsplatz auf Buch

Mit unserem Obst fürs Büro machen Sie Ihre Arbeit im Büro weniger stressig. Bereichern Sie Ihren Alltag mit frischem Obst am Arbeitsplatz. Der Inhalt der Obstkörbe kann von Ihnen selbst bestimmt und jederzeit geändert und angepasst werden. Sie entscheiden, an welchem Tag und wie regelmäßig Ihr Obstkorb direkt zu Ihnen in Ihr Büro kommt. Frische knackige Äpfel, regionale Birnen, Bananen auch exotische Früchte und Superfoods können in Ihrem individuell zusammengestellten Obstkorb drinnen sein.  Die Riefe und Frische der Früchte werden von unseren Mitarbeitern beim Zusammenstellen des Obstkorbes sehr genau geprüft und Sie erhalten wahrhaftig einen prall gefüllten Obstkorb bei jeder Bestellung.

Und für den Chef hat es auch einen Gewinn: fitte und gesunde Mitarbeiter sind Ihr Kapital. Investieren Sie also in Ihre Mitarbeiter und tun Sie ihnen etwas Gutes: Ob Apfel und Orange, Banane oder Mango, ob täglich oder mehrmals wöchentlich – das ist Ihre Entscheidung.

Obst am Arbeitsplatz Erdbeeren und Rhabarber

Wussten Sie es?

Gesundes Obst am Arbeitsplatz ist Prävention, die auch der Gesetzgeber belohnt. Denn Aufwendungen „zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und der betrieblichen Gesundheitsförderung“ sind bis zu 500 Euro je Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer und Kalenderjahr steuer- und sozialabgabenfrei und müssen nicht als geldwerter Vorteil versteuert werden (§ 3 Nr. 34 EStG).

Ganz nebenbei sehen Mitarbeiter in der kostenlosen Bereitstellung von Früchten eine Wertschätzung ihrer Person und ihres Einsatzes im Job. Das schafft Mitarbeiterbindung und erhöht die Attraktivität Ihres Unternehmens im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte. Wie häufig Sie Ihren Mitarbeitern einen „Vitaminkick“ anbieten: einmal am Tag, jeden zweiten Tag, einmal pro Woche, das können Sie gemeinsam entscheiden. Was möchten Sie anbieten? Eine reine Obstkiste oder auch Snackgemüse, wie beispielsweise Cocktailtomaten oder Minikarotten?

Obst am Arbeitsplatz frische beeren

Gelegenheit verleiht zum Naschen

Wer einfachen Zugang zu Obst und Gemüse hat, der greift schneller und öfter zu. Die Chance, dass Sie häufiger einen vitaminreichen Apfel essen, steigt mit den Gelegenheiten, die sich Ihnen bieten. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern Obst und Gemüse am Arbeitsplatz an – auch und gerade im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Unser Obst besteht ausschließlich aus ungespritzten und unbehandelten Früchte aus nachhaltigem, umweltfreundlichem Anbau. Frische und Qualität sind unser Markenzeichen für Gesundheit, Wohlbefinden und Energie über den ganzen Tag, auch am Arbeitsplatz!

Superfoods die Wunderwaffe der Natur

Die Dattel Superfood
Superfood Spirulina pulver mit Holzlöffel
Superfood Spirulina pulver

Lebensmittel, die außergewöhnlich reich an Proteinen, Vitaminen oder anderen gesunden Nährstoffen sind bezeichnet entgiftend, krankheitsvorbeugend, andere entzündungshemmend und antioxidativ. Man bezeichnet auch oft Superfoods als Powerfoods. Uns bekannte Beispiele für Superfoods sind die Beerensorten Goji, Acai oder Aronia.   Diese Beeren kann man als Saft oder auch getrocknet zu sich nehmen.  Andere Superfoods wie die Maca-Knolle oder die Spirulina Algen können in Form eines Pulvers oder als Kapseln zu sich genommen werden.  Es gibt sehr viele weitere Superfoods.

Hier einige weitere Beispiele von Superfoods:

Superfood Goji Beere
Superfood Goji Beere

Avocados sind ein weiteres gutes Beispiel für Superfoods. Diese Frucht kann man in jedem Supermarkt günstig kaufen und kommt nicht in einer Pulverform.  Die Avocado hat viele gesunde Nährstoffe, ist reich an Vitamin C und Vitamin B und enthält viele Ballaststoffe.  Auch enthält die Avocado Ölsäure, die sogar den Cholesterinspiegel senkt.  Avocados schmecken pur gut als Brotausstrich und ersetzen oft die Butter auf dem Brot, oder man isst sie im Salat.  Auch Diabetiker essen die Avocado als Superfood, da sie mit ihren Inhaltsstoffen die Insulinausschüttung hemmt.

Überraschend aber auch eine Powerfood

Obst Heidelbeeren
Obst Heidelbeeren

Die Heidelbeere hat ebenso die Eigenschaften eines Superfoods, da sie reich an Anthocyanen ist.  Dieser Wirkstoff soll das

Wachstum krebsartiger Zellen im Dickdarm verlangsamen und sogar komplett abtöten.  Außerdem enthalten Heidelbeeren weitere Antioxidantien, die den altersbedingten Gedächtnisschwund vorbeugen und diesen auch umkehren können.

Kakao kann durch seinen Inhaltsstoff Flavonoid den Blutdruck senken und reduziert somit das Risiko von Herzerkrankungen.  Jedoch werden die Mengen, die einen Effekt bewirken nicht durch den regelmäßigen Konsum von Schokolade oder durch Kakao Getränke gedeckt.

Superfood die Chia Samen
Superfood die Chia Samen

Powerfood als Samen

Als weiteres Beispiel für Superfoods sind die Chiasamen aus Mexiko zu nennen.  Diese sind reich an ungesättigten Fettsäuren und Proteinen.  Die Nährstoffe dieses Superfoods helfen bei der Verdauung und sind von ihrer Wirkung vergleichbar mit Leinsamen.

Zusammengefasst ist nochmal zu betonen, dass Superfoods eine sehr gesunde Auswirkung auf unseren menschlichen Körper haben.  Deshalb sollte jeder unter uns einige Superfoods in seinen Speiseplan integrieren, da deren Nährstoffe heilende und krankheitsvorbeugende Wirkungen haben.  Denken auch Sie bei Ihrem nächsten Lebensmitteleinkauf daran ein paar Superfoods zu kaufen und diese dann in interessante Speisen umzuwandeln. Superfoods müssen nicht unbedingt teuer sein.

Ob Superfoods, Exotische Früchte, Obstkörbe, Gemüse oder Obst online bestellen und überrascht sein wie schnell Sie Ihr Fruchtpäckchen geliefert bekommen.

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Ausblenden

0

Your Cart